Die Location am Tage, Aufbau der Stative und Lampen. Dabei werden erste Makierungen gesetzt, Abstände eingemessen und die Kameraeinstellungen festgelegt. Abläufe werden mit den einzelnen Lighttools geprobt. Das Performanceergebniss folgt in der Nacht.

Nacht-Sicht unterwegs in Düsseldorf (September 2013). Wir zeigten den zahlreichen Besuchern, welche Wege das Licht gehen kann.

 

Artikel lesen ...